AUSSENWOHNGRUPPEN

Selbständig wohnen und doch begleitet.

Die Außenwohngruppen der Lebenshilfe Hemmoor liegen in unmittelbarer Nähe zum Ortskern. Die Bewohner haben so die Möglichkeit, individuell durch unser Fachpersonal begleitet, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

.

In die Außenwohngruppen nehmen wir volljährige Menschen mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung auf, die in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) arbeiten oder einer anderen geeigneten beruflichen Tätigkeit außerhalb einer WfbM nachgehen.

.

In unseren “Lebenshilfe-WGs” leben die Bewohner in modernen Wohngemeinschaften nahezu selbstbestimmt beisammen. Viele Bereiche des alltäglichen Lebens organisieren unsere Bewohner eigenständig. Zu individuellen Betreuungszeiten steht immer auch ein vertrauter, qualifizierter Ansprechpartner für sie bereit. Wir ermutigen und fördern die Bewohner in ihrer Selbstständigkeit und Selbstbestimmung.

Ausstattung

.

Das ebenerdige Haus in der Otto–Peschel-Straße 3 bietet fünf Einzelzimmer.

.

In den beiden zweigeschossigen Doppelhaushälftenam Klinkerbogen 17a / 17b finden jeweils dreiBewohner ausreichend Platz. Hier ist je Haushälfte ein Einzelzimmer rollstuhlfahrergerecht konzipiert.

.

Die eigenen vier Wände umfassen ein bereits möbliertes Einzelzimmer, das je nach Wunsch individuell eingerichtet werden kann. Zu den gemeinsam genutzten Bereichen zählen neben Wohn- und Essbereich auch Küche und Waschräume.
Im Außenbereich lädt ein Garten mit Terrasse zum Aufenthalt an der frischen Luft ein.

In geringer Entfernung zu unseren Außenwohngruppen (ca. 1 km) befindet sich eine Zweigwerkstatt der Werkhof GmbH der Lebenshilfe Cuxhaven, mit der wir seit Jahren kooperieren.

Betreuung

.

Jedem einzelnen möchten wir hier ein angemessenes, förderliches und gemütliches Zuhause bieten. Wir begleiten so individuell wie nötig und geben so viel Freiraum wie möglich. Bei der pädagogischen Begleitung richten wir uns nach den Wünschen, Entscheidungen und Willensäußerungen unserer Bewohner. Das gemeinsame Ziel ist die weitest gehende Selbstversorgung der Bewohner, unterstützt durch die Begleitung unseres Fachpersonals.

.

Wir begleiten und unterstützen unsere Bewohner bei der alltäglichen Lebensführung, der individuellen Basisversorgung, der Gestaltung sozialer Beziehungen, der Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben, der Kommunikation, der emotionalen und psychischen Entwicklung sowie der Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung. Regelmäßig entwickeln unsere Mitarbeiter gemeinsam mit den Bewohnern individuelle Förderziele.

.

Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern bzw. gesetzlichen Betreuern ist uns besonders wichtig: ein reger Informationsaustausch ist gewünscht und wird von uns aktiv gefördert.

.

Neben der Alltagsbegleitung bieten wir den Bewohnern regelmäßig gemeinsame Freizeitaktionen an.

Mitbestimmung der Bewohner

.

Ein grundlegender Teil der Selbstbestimmung ist die Möglichkeit einer aktiven Mitbestimmung. In unseren Außenwohngruppen reden und entscheiden die Bewohner deshalb mit. Sie wählen gemeinsam im vierjährigen Rhythmus eine Bewohnervertretung, die ihre Interessen vertritt. Um unsere Betreuung und Dienstleistung immer weiter zu verbessern, haben wir ein Ideen- und Beschwerdemanagement für die Bewohner eingerichtet.

Betreuungszeiten

.

Unsere wochentägliche Begleitung richtet sich nach der Berufstätigkeit der Bewohner: wir bieten eine stundenweise Unterstützung vorwiegend am Nachmittag und Abend. An Wochenenden und Feiertagen erfolgt eine Tagesbegleitung nach Bedarf.

Ihr Ansprechpartner

Jochen Ahlf,
Bereichsleitung Wohnen

Telefon: (0 47 71) 68 99 57 oder 45 66

E-Mail: wohnen@lebenshilfe-hemmoor.de

Außenwohngruppe

Klinkerbogen 17a / 17b

21745 Hemmoor

Außenwohngruppe

Otto-Peschel-Straße 3

21745 Hemmoor

Hallo! Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie über den unten genannten Link und auf unserer 'Datenschutz'-Seite.
Weitere Informationen

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Standardmäßig ist das Speichern von Cookies von unserer Seite deaktiviert, bis Sie den ‚Einverstanden‘ Button in dem Abfrage-Banner geklickt haben. Wenn Sie diese Einstellung später ändern möchten, können Sie das auf der Seite 'Datenschutz' machen.

Schließen