WOHNSTÄTTE

Mit Freiraum und Freizeit sich zuhause fühlen.

In unserer Wohnstätte ermöglichen wir eine orts- und familiennahe Begleitung und bieten eine individuelle Gestaltung dieses Bereiches. Das Haus ist in vier Wohngruppen organisiert. Pro Gruppe begleitet ein festes Team aus qualifizierten pädagogischen und pflegerischen Fachkräften die Bewohner mit Rat und Tat. Wir bieten so viel persönliche Begleitung wie nötig und so viel Freiraum wie möglich.

.

Mitten drin im Leben – das gilt nicht nur für die Lage der Wohnstätte unserer Lebenshilfe Hemmoor, sondern auch für ihre Bewohner. Die Nähe zum Stadtzentrum bietet vielseitige Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe an der Gesellschaft.

.

Unsere Wohnstätte ist ein Zuhause für volljährige Menschen mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung. Die Bewohner arbeiten in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) oder gehen einer anderen geeigneten beruflichen Tätigkeit außerhalb einer WfbM nach.

.

Unsere Begleitung ist so vielfältig, wie der Alltag: wir möchten jedem der uns anvertrauten Menschen ein gemütliches Zuhause bieten und sie langfristig zu einem ihren Möglichkeiten entsprechenden, eigenständigen Leben befähigen.
Wir bieten so viel persönliche Begleitung wie nötig und so viel Freiraum wie möglich. Unser Aufnahmeverfahren schließt neben ausführlichen Vorgesprächen auch ein rund 14-tägiges Probewohnen in der Wohnstätte ein.

Ausstattung

.

Die insgesamt 35 Einzelzimmer in unserer barrierefreien Wohnstätte sind in vier Wohngruppen organisiert. Die Zimmer sind möbliert, können aber auch gerne individuell eingerichtet werden.

.

Jede Gruppe wird von einem festen Team qualifizierter pädagogischer und pflegerischer Fachkräfte begleitet. Die Bewohner teilen sich pro Gruppe jeweils einen Wohn- und Essbereich sowie eine Küche und barrierefreie Waschräume. Der Fitnessraum und der großzügige Außenbereich stehen allen Bewohnern zur Verfügung. Der zweigeschossige Teil des Hauses ist mit einem rollstuhlgeeigneten Fahrstuhl ausgestattet. In geringer Entfernung (ca. 1,5 km) befindet sich eine Zweigwerkstatt der Werkhof GmbH der Lebenshilfe Cuxhaven, mit der wir seit Jahren kooperieren.

.

Das Kurzzeitzimmer
Von den 35 Einzelzimmern der Wohnstätte wird ein Zimmer als sogenanntes Kurzzeitzimmer vorgehalten – zur Familienentlastung, für Notaufnahmen sowie für das Wohnen auf Probe vor der Aufnahme eines potenziellen Bewohners.

Betreuung

.

Wir begleiten und unterstützen unsere Bewohner bei der alltäglichen Lebensführung, der individuellen Basisversorgung, der Gestaltung sozialer Beziehungen und Kommunikation, der Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben, der emotionalen und psychischen Entwicklung sowie der Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung. Regelmäßig entwickeln unsere Mitarbeiter gemeinsam mit den Bewohnern individuelle Förderziele.

.

Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern bzw. gesetzlichen Betreuern ist uns besonders wichtig: ein stetiger Informationsaustausch ist gewünscht und wird von uns aktiv gefördert. Neben der Alltagsbegleitung bieten wir den Bewohnern regelmäßig gemeinsame Freizeit- unternehmungen an.

Mitbestimmung der Bewohner

.

Ein grundlegender Teil der Selbstbestimmung ist die Möglichkeit einer aktiven Mitbestimmung. In unserer Wohnstätte reden und entscheiden die Bewohner deshalb mit. Sie wählen gemeinsam im vierjährlichen Rhythmus eine Bewohnervertretung, die ihre Interessen vertritt. Um unsere Betreuung und Dienstleistung immer weiter zu verbessern, haben wir ein Ideen- und Beschwerdemanagement für die Bewohner eingerichtet.

Betreuungszeiten

.

Unsere wochentägliche Begleitung richtet sich nach der Berufstätigkeit der Bewohner: wir bieten eine umfassende Unterstützung im Früh-, Nachmittags- und Abendbereich. An Wochenenden und Feiertagen sowie Urlaubs- und Krankheitstagen der Bewohner sind unsere Mitarbeiter durchgängig vor Ort. Ergänzt wird die Begleitung in den Nächten durch eine Nachtbereitschaft für das gesamte Haus.

.

Gern beraten wir Sie telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
Wir freuen uns, Sie und Ihre Familie persönlich kennenzulernen. Sprechen Sie uns an. Für Fragen, Anregungen und nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Jochen Ahlf,
Bereichsleitung Wohnen

Telefon: (0 47 71) 68 99 57 oder 45 66

E-Mail: wohnen@lebenshilfe-hemmoor.de

Wohnstätte

Auf der Hörne 2

21745 Hemmoor

Hallo! Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie über den unten genannten Link und auf unserer 'Datenschutz'-Seite.
Weitere Informationen

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Standardmäßig ist das Speichern von Cookies von unserer Seite deaktiviert, bis Sie den ‚Einverstanden‘ Button in dem Abfrage-Banner geklickt haben. Wenn Sie diese Einstellung später ändern möchten, können Sie das auf der Seite 'Datenschutz' machen.

Schließen