© Adobe Stock

FRÜHFÖRDERUNG

Die ersten Lebensjahre sind die entscheidenden.

Unterstützung in der Entwicklung

.

Die ersten Lebensjahre sind für die Zukunft Ihres Kindes entscheidend. In dieser Zeit sind seine Lernbereitschaft und Auffassungsgabe am größten. 

 

Mit unserer pädagogischen Frühförderung ermöglichen wir Ihrem Kind eine spielerische Entwicklung in seiner vertrauten wohnlichen Umgebung. Unser Team aus qualifizierten und erfahrenen Fachkräften begleitet die ersten Schritte Ihres Kindes vertrauensvoll und kompetent mit regelmäßigen Hausbesuchen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das Heranwachsen Ihres Kindes optimal fördern. Je früher dies geschieht, desto besser sind die Chancen für seine Entwicklung.

Anspruchsvoraussetzungen

.

Die pädagogische Frühförderung ist ein Angebot für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintrittsalter.

 

Wir unterstützen Kinder und ihre Familien in der Stadt Cuxhaven und dem gesamten Landkreis Cuxhaven, bei denen

· ein Kind zu früh geboren ist.

· die Entwicklung verzögert verläuft.

· Beeinträchtigungen in der Wahrnehmung festgestellt wurden.

· Verhaltensauffälligkeiten im emotional-sozialen Bereich deutlich werden.

· eine körperliche und / oder geistige Behinderung vorliegt.

Die Kosten der heilpädagogischen Frühförderung werden als Maßnahme der Eingliederungshilfe vom zuständigen Sozialamt getragen. Für Sie als Eltern und Angehörige ist die Frühförderung also kostenlos.

Wir beraten Sie gern bei der Antragstellung.

Unsere Angebote für Sie und Ihr Kind

.

Unsere Angebote umfassen die ganzheitliche Förderung des Kindes in allen Bereichen der kindlichen Entwicklung.

 

· Beratungsgespräche

· regelmäßige Hausbesuche

· Förderung der Wahrnehmung

· psychomotorische Gruppen-Angebote

· Unterstützung der Sprachentwicklung und der Kommunikation

· Beratung bei Inanspruchnahme von Behörden, Fachkliniken, Therapien

· Begleitung und Beratung bezüglich weiterführender Einrichtungen

· Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Fachkräften

Lebenshilfe-Hemmoor_FF_Button_Hausbesuche

Hier halten wir Räumlichkeiten zur Durchführung unserer Angebote der pädagogischen Frühförderung vor:

.

Hemmoor: Zweigstelle Lebenshilfe Hemmoor

Bad Bederkesa: Außenstelle Frühförderung Lebenshilfe Hemmoor

Langen: Elbe Weser Werkstätten

Otterndorf: Therapiezentrum Steinmüller

 

Unsere Terminvergabe erfolgt nach Vereinbarung!

Für Fragen, Gespräche und nähere Informationen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung – sprechen Sie mich einfach an.

Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Schulze-Vagts,

Bereichsleitung Frühförderung

.

Telefon: (0 47 71) 6 89 49 – 21
Mobil: 0 170 – 70 25 755

Termine nach Vereinbarung
E-Mail: j.schulze-vagts(a)lebenshilfe-hemmoor.de

Hallo! Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie über den unten genannten Link und auf unserer 'Datenschutz'-Seite. Weitere Informationen

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Standardmäßig ist das Speichern von Cookies von unserer Seite deaktiviert, bis Sie den ‚Einverstanden‘ Button in dem Abfrage-Banner geklickt haben. Wenn Sie diese Einstellung später ändern möchten, können Sie das auf der Seite 'Datenschutz' machen.

Schließen