ALLTAGSBEGLEITUNG

Unterstützung für junge und alte Menschen

und deren Familien.

Den Alltag neu erleben. Im Rahmen der Alltagsbegleitung schaffen wir für Menschen mit Beeinträchtigungen und insbesondere für deren Angehörige Freiräume für Zeiten der Entspannung und der Abwechslung.

.

Unsere Angebote richten sich an Familien im Landkreis Cuxhaven. Das Tätigkeitsfeld ist breit gefächert, denn unsere Unterstützung orientiert sich an den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Klienten. Altersunabhängig bieten wir stundenweise eine individuelle Begleitung im Alltag: Zuhause – zur Gesellschaft, zur Unterhaltung in der Freizeit – für Spaziergänge, Ausflüge, Besuche bei außerhäuslichen Terminen – zum Arzt, Einkauf, Friseur etc. Unterstützung bei kleinen häuslichen und handwerklichen Belangen. Vertrauensvoll und zuverlässig!

Altersunabhängig bieten wir stundenweise eine individuelle Begleitung im Alltag:

.

· Zuhause – zur Gesellschaft, zur Unterhaltung
· in der Freizeit – für Spaziergänge, Ausflüge, Besuche
· bei außerhäuslichen Terminen – zum Arzt, Einkauf, Friseur etc.
· Unterstützung bei kleinen häuslichen und handwerklichen Belangen
· Vertrauensvoll und zuverlässig!

.

Die Begleitung umfasst zwei bis drei Stunden in der Woche und / oder am Wochenende.

Anspruchsvoraussetzungen

.

Die Angebote der Alltagsbegleitung stehen Menschen jeden Alters mit einem anerkannten Pflegegrad zu. Es handelt sich hierbei um zusätzliche sogenannte „Entlastungsangebote“. Der gesamte pflegerische Bereich ist dabei ausgeschlossen. Die Leistungen können über die Pflegeversicherung gem. § 45 u. § 39 SGB XI abgerechnet werden.

Unsere Helfer und Helferinnen

.

Im Mittelpunkt der Begleitung steht das Vertrauensverhältnis.
Bei der Auswahl unserer freiwilligen Mitarbeiter legen wir großen Wert auf eine besondere persönliche Eignung mit einer wertschätzenden Grundhaltung sowie auf die Bereitschaft zur qualifizierten Schulung in den Grundlagen der Freiwilligen Arbeit.
Sehr wichtig ist uns eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Wir gewährleisten eine gemeinsame Absprache im Hinblick auf die Auswahl der helfenden Person sowie verlässliche, feste Bezugspersonen.

Sie möchten mitmachen?

.

Regelmäßig sind wir auf der Suche nach Freiwilligen, die Teil unserer Offenen Hilfen werden möchten.

.

Unsere Anforderungen an Sie: Sie sind mindestens 18 Jahre alt, zeichnen sich aus durch Offenheit und Toleranz im Umgang mit anderen Menschen und haben Lust auf Alltagsbegleitung in unterschiedlichsten Bereichen.

.

Interesse? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Weitere Informationen zum Thema Freiwilligenarbeit erhalten Sie auch auf unserer Seite Mitarbeit.

Lebenshilfe-Hemmoor_OH_Button_AB
“Gemeinsam erleben – sich gegenseitig beleben”

Im Sinne dieses Mottos freuen wir uns, eine persönliche und vertrauensvolle Begleitung zu finden, natürlich unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Für Fragen und nähere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Astrid Plepla,

Bereichsleitung Offene Hilfen

 

Telefon: (0 47 71) 6 89 49 – 12
Mobil: 0 15 78 – 7 52 02 73

Termine und nach Vereinbarung
E-Mail: a.plepla@lebenshilfe-hemmoor.de

Hallo! Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie über den unten genannten Link und auf unserer 'Datenschutz'-Seite.
Weitere Informationen

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Standardmäßig ist das Speichern von Cookies von unserer Seite deaktiviert, bis Sie den ‚Einverstanden‘ Button in dem Abfrage-Banner geklickt haben. Wenn Sie diese Einstellung später ändern möchten, können Sie das auf der Seite 'Datenschutz' machen.

Schließen